KES - Technik A.Bilski
Kommunikations- Elektrotechnik und Service

Impressum

Herausgeber:

KES- Technik A.Bilski
Friedensstraße 10,  OT Großörner
06343 Mansfeld

Tel.:
03476 - 3987223

FAX:
032224 - 126725

E- Mail:
 mail@kesnet.de

USt- IdNr.:
DE237929143

Kammer:
 IHK Halle - Dessau
 HWK Halle (Saale)

Rechtliche Hinweise:

Links, die von dieser Webseite zu anderen Internetseiten führen, sind eine Gefälligkeit gegnüber dem Internet- Nutzer. Die Benutzung eines Links geschieht auf eigene Gefahr. Webmaster und Inhaber dieser Domain übernehmen keine Gewähr, ob der Link funktioniert und haftet nicht für den Inhalt der Webseite, auf die gelinkt wird. Aus rechtlichen Gründen distanzieren sich der Webmaster und der Inhaber der Domain ausdrücklich von allen Inhalten fremder Internet- Sites, auf die von hier aus verlinkt wird. Das gilt für die gesamte Homepage des Unternehmens von A.Bilski. Die Homepage einschließlich alle Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Vewertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Autors bzw. der Autoren unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondee für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elktronischen Systemen!

 AGB der Firma KES-Technik A.Bilski: 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

01.  Allgemeines

Die Firma Kommunikation- Elektrotechnik & Service A.Bilski liefert ausschließlich zu nachstehenden Verkaufs- Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Diese gelten auch dann, wenn bei einem  Geschäft auf sie nicht ausdrücklich Bezug genommen wird.

Abweichende Bedingungen gelten nur, wenn wir dies schriftlich bestätigt haben.

02.  Verkaufspreise

Die Berechnung der Ware erfolgt zu den am Tage der Auftragsbestätigung gültigen Preisen.

Wird jedoch eine längere Lieferfrist von mehr als 1 Monat ab dem Tag unserer Auftragsbestätigung vereinbart oder kann die Lieferung, aus vom Käufer zu vertretenden Gründen erst später als 1 Monate ab Auftragsbestätigung erfolgen, so gelten die aktuellen Preise am Tage der Auslieferung.

03.  Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind vor Lieferung abzugsfrei zur Zahlung fällig. Abweichende Vereinbarungen, Nebenabsprachen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

Es gelten keine mündlichen Absprachen, sie bedürfen der Schriftform und Bestätigung.

Wir berechnen, bei Zahlungsverzug 5% Zinsen über dem von der Europäischen, Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinzsatz p.a., sowie eine Bearbeitungsgebühr von 7,00 €. Für jede weitere Mahnung 10,00 €.

Gerät der Käufer mit der Zahlung einer Rechnung in Verzug, werden alle unsere Forderungen gegen den Käufer aus der Geschäftsverbindung zu sofortiger Zahlung fällig. Zu weiteren Lieferungen sind wir nur gegen Vorkasse verpflichtet.

Bei Auftragsrücktritt, behalten wir uns vor vom Auftrag zurückzutreten und eine Auftragsstornogebühr von 4% der Nettoauftragssumme zzgl. MwSt. in Rechnung zu stellen.  

04.  Aufrechnung und Zurückbehaltung

Das Recht des Käufers zur Aufrechnung und Zurückbehaltung wegen Gegenansprüchen ist ausgeschlossen, es sei denn, der Gegenanspruch ist unbestritten oder rechtskräftig festgestellt. Der Ausschluß zur Zurückbehaltung gilt auch dann nicht, wenn der Gegenanspruch auf dem selben Vertragsverhältnis beruht.

Ist der Käufer Vollkaufmann, steht ihm weder die Einrede des nicht erfüllten Vertrags, noch das
Zurückbehaltungsrecht wegen evtl. Gegenansprüche zu.

05. Lieferungsverhinderung

Wir sind bemüht, vereinbarte Lieferfristen einzuhalten.
Wird die verkaufte Ware durch hoheitliche Maßnahmen oder Ereignisse höherer Gewalt an der Lieferung gehindert,
oder ohne unser Verschulden von unseren Vorlieferanten nicht beliefert, sind wir von der Leistungspflicht befreit oder können die Lieferung bis nach Beseitigung der Behinderung aufschieben. 

06. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware vor bis zur Bezahlung aller unserer Forderungen aus der Geschäftsverbindung. Dies gilt auch dann, wenn der Käufer einzelne Rechnungen bezahlt hat.

Der Käufer verpflichtet sich, die Eigentumsvorbehaltsware vor vollständiger Erfüllung unserer sämtlichen
Forderungen weder mit Rechten Dritten zu belasten, noch einem Anderen zur Sicherung zu übereignen.

Wir sind berechtigt, auf die zurückgenommene Waren ohne Nachweis Abschläge bis zu 20% vom
Rechnungsbetrag vorzunehmen, sofern der Käufer nicht nachweist, dass keine oder eine wesentliche
Wertminderung entstanden ist. Der Käufer ist uns für jede Art der weitergehenden Wertminderung, die die gelieferte Ware bei ihm erleidet, ersatzpflichtig.

07. Versendungsgefahr

Das Versenden und die Beförderung der Ware vom Lieferwerk bzw. ab Lager Hersteller bzw. Firma zum Bestimmungsort des Käufers erfolgt auf dessen Rechnung und Gefahr. Dies gilt auch dann, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart ist.


08. Gewährleistung

Für Mängel der gelieferten Waren leisten wir unter Ausschluss weitergehender Ansprüche des Käufers Gewähr wie folgt:
Wir sind berechtigt, Mängel durch mehrmalige Nachbesserungen oder, nach unserer Wahl gegen Rückgabe der mangelhaften Ware, durch Ersatzlieferung zu beseitigen.

Die Gewährleistung ist im Falle offensichtlichen Mangels ausgeschlossen, wenn der Käufer diesen nicht
innerhalb von 7 Tagen nach Wareneingang schriftlich bei uns anzeigt. Ist der Käufer Vollkaufmann, so ist die Gewährleistung ausgeschlossen für alle Mängel, die bei pflichtmäßiger Untersuchung feststellbar sind und uns gegenüber nicht innerhalb von 7 Tagen nach Wareneingang schriftlich angezeigt werden.

Über die vorstehende Regelung hinaus leisten wir für die von uns gelieferten Waren, einwandfreie Installation vorausgesetzt, für Material- oder Herstellungsfehler Gewähr, wenn und soweit wir diese von unserem Lieferanten erhalten. Die Gewährfrist beträgt insoweit 2 Jahren ab Lieferung vom Werk. Ausgenommen hiervon sind Verbrauchsstoffe.

Die vorstehenden Bestimmungen gelten auch bei Lieferung einer anderen als der vereinbarten Ware.

Daten, Angaben, Abbildungen, Beschreibungen und Masse sind unverbindlich und dienen nur der
Veranschaulichung. Für deren Richtigkeit übernehmen wir keine Gewährleistung.

09. Haftung

Wir haften lediglich für Schäden wegen grobfahrlässiger
oder vorsätzlicher Verletzung vertraglicher oder vorvertraglicher Pflichten durch uns. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

Für Schäden aus unerlaubter Handlung haften wir nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn, Ansprüche Dritter und einen Verlust von Daten wird nicht gehaftet.

10. Erfüllungsort, Salvatorische Klausel

Erfüllungsort ist Großörner.

Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des
Vertrages im übrigen nicht berührt.

Es gilt deutsches Recht, die Anwendung des Internationalen Handelsrechtes ist unzulässig.

       Kommunikations- Elektrotechnik & Service A.Bilski